Amateurfunk aus der Demokratischen Republik Korea


2001/2002: Ed Giorgdaze, P5/4L4FN

9. November 2001, 23:30 - 21. November 2002, 12:15. 16.415 Verbindungen

2001/2002: Ed Giorgdaze, P5/4L4FNzoomWarum der Sendebetrieb schlagartig eingestellt werden musste, blieb ein Rätsel. Einen Hinweis gibt vielleicht die 'Washington Post' vom 20. Dezember 2002 mit der Meldung, dass die UNO-Welthungerhilfe im September ihre Nahrungsmittelversorgung von 6,4 auf drei Millionen Nordkoreaner reduziert habe. Ed war für die Kommunikations - Infrasturktur des Projekts verantwortlich. - Eds QSL-Manager war Bruce Page, KK5DO.



<< zurück | < zur Übersicht



QSL Collection - Dokumentationsarchiv Funk

Das Dokumentationsarchiv Funk nutzt libreja.de

Bibliothekssoftware

Das Dokumentationsarchiv Funk nutzt libreja.de