Findmittel N-Z


ocgf_dok_pa_familie

Unterlagen aus dem ORF-Printarchiv: Die liebe Familie

25.07.13

Die Unterlagen (Pressetexte, Korrespondenz) dokumentieren die Sendung komplett von der ersten bis zur letzten Episode und umfassen den Zeitraum 1980-1994. In einer ORF-Pressedienstaussendung vom 4. Dezember 1980 wurde der Start des Stegreiffernsehspiels "Die liebe Familie" folgendermaßen angekündigt: Sie hat ganz alltägliche Sorgen, sie spricht, wie ihr der Schnabel gewachsen ist, und sie lacht gern. Noch eines: Diese Familie ist sehr österreichisch - sie lebt zwar in Wien, ihre Verwandten aber sind über alle Bundesländer verstreut, die Vorfahren kommen aus österreichischen Kronländern. Die "liebe Familie" ist "Schein und Sein"; denn die Schauspieler übernehmen nicht nur die ihnen zugedachten Rollen, sie spielen sich auch selbst.

© ORF


Ordner# Inhalt
1 Die liebe Familie: Episodenliste und Kurzinhalte, Allgemeines
2 Korrespondenz 1980 – 1985
3 Korrespondenz 1992 – 1994
4 Die liebe Familie: Episode 1 – 299
5 Die liebe Familie: Episode 300 – 384

<< zurück | < zur Übersicht



QSL Collection - Dokumentationsarchiv Funk

Microsoft Austria

Sponsor Software

Microsoft Austria