im ehemaligen Hauptkontrollraum des Senders Wien-Bisamberg (Foto: Alfred Stundner)