Amateurfunk in Palästina und im Nahen Osten


Politische Lage und Amateurfunk im Libanon

Lage: 34N 36O, KM74 - Zonen: ITU 39, WAZ 29 - Zuweisungen: ODA-ODZ

Politische Lage und Amateurfunk im LibanonzoomDen Präfix AR8 behielt der Libanon nach Kriegsende bis in die Fünfzigerjahre bei, ehe zu OD5 gewechselt wurde. Aus dem Südlibanon ist keine israelische Amateurfunk-Aktivität bekannt. - Die nationale Organisation der Funkamateure sind die Radio Amateurs Of Lebanon, RAL linkext. Link Die Organisation wurde am 21. November 1952 mit Dekret 3705 gegründet und registruert unter Dekret 114136. Gründungsmitglieder waren: OD5AS Salim Cheib, OD5BB Paul Boulos, OD5AK Joseph Rheim, OD5AH Mehieddine Ramadan und OD5AM Antoine Nader.
Das Exekutivkomitee setzte sich wie folgt zusammen:
1958: OD5AM Antoine Nader (Präsident), OD5AD Alex Bellouti (Sekretär), OD5AC Paul Boulos (Schatzmeister), OD5AJ Elias Raffoul (Beisitzer und Tripoli - Koordinator), OD5AT Edouard Amadouni (IARU - Koordinator), OD5BV Stanley Khouri (Beisitzer)
1959: OD5AM Antoine Nader (Präsident), OD5AD Alex Bellouti (Sekretär), OD5AC Paul Boulos (Schatzmeister), OD5A Antoine Choueri (Beisutzer), OD5AT Edouard Amadouni (QSL Manager), OD5AI Khalil Ammar (2. Sekretär)
1960: OD5AM Antoine Nader (Präsident), OD5AD Alex Bellouti (Sekretär), OD5AT Edouard Amadouni (Schatzmeister), OD5BO Akram Ladki (IARU - Koordinator), OD5CF Jean Tueni (Beisitzer), OD5BV Stanley Khouri (Beisitzer)



Download [310.5 KB]Protokoll, Generalversammlung 1957/58 (Quelle: RAL) [PDF , 310.5 KB]
Download [340.2 KB]Protokoll, Erste Versammlung, 1958 (Quelle: RAL) [PDF , 340.2 KB]
Download [274.0 KB]Mitgliederliste Juli 1959 (Quelle: RAL) [PDF , 274.0 KB]
Download [190.5 KB]Protokoll. Versammlung 2. Februar 1960 (Quelle: RAL) [PDF , 190.5 KB]

<< zurück | < zur Übersicht



QSL Collection - Dokumentationsarchiv Funk

Fujitsu Österreich

Sponsor Hardware

Fujitsu Österreich